Was Sie auch vorhaben – Bausparen macht es möglich

Mit einem Bausparvertrag sparen Sie zunächst über einen gewissen Zeitraum Eigenkapital an. Danach können Sie es durch ein zinsgünstiges Bauspardarlehen aufstocken. Auf diese Weise können Sie sich viele Wünsche erfüllen: Vermögen ansparen, Ihren Wohntraum wahr werden lassen, Ihr Haus renovieren oder für eine altersgerechte Modernisierung vorsorgen. Mit einem Bausparvertrag der start:bausparkasse profitieren Sie dabei von hundertprozentiger Sicherheit, attraktiven Guthaben- und Darlehenszinsen sowie staatlichen Förderungen. Nutzen Sie gleich unseren Bauspar-Tarifrechner – und finden Sie heraus, welcher Tarif zu Ihnen und Ihren Zielen passt.

So funktioniert Ihr Bausparvertrag

Bausparprinzip

1. Die Sparphase:

In der Sparphase bauen Sie durch Ihre Einzahlungen Eigenkapital auf.

2. Die Zuteilungsphase:

Mit dem Zeitpunkt der Zuteilung können Sie sich Ihr Bausparguthaben auszahlen lassen. Dafür müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein, die Sie den Allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge entnehmen können. Nun steht Ihnen auf Wunsch auch ein zinsgünstiges Bauspardarlehen zur Verfügung.

3. Die Darlehensphase:

In der Darlehensphase können Sie sich Ihre Träume mit dem angesparten Eigenkapital und Ihrem Bauspardarlehen erfüllen. Sie beginnen nun, das Darlehen in monatlichen Raten abzuzahlen. Mit seinen günstigen und über die gesamte Laufzeit festen Zinsen ist das Bauspardarlehen ein idealer Finanzierungsbaustein. In der Gesamtbaufinanzierung begnügt sich dieses Darlehen mit dem Nachrang und ermöglicht durch Sonderzahlungen eine schnellere Tilgung.

Ihre Bauspar-Vorteile auf einen Blick

  • 100%ige Sicherheit: kein Kurs- und kein Zinsrisiko
  • Flexibilität: Sparbetrag ist frei wählbar und kann jederzeit angepasst werden, Guthaben ist im Notfall kurzfristig verfügbar, Sonderzahlungen und Sondertilgungen sind möglich, ebenso wie eine Vor- oder Zwischenfinanzierung
  • Bauspardarlehen: zinsgünstig, vom Kapitalmarkt unabhängig
  • Staatliche Förderungen: Arbeitnehmer-Sparzulage, Wohnungsbauprämie

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie  hier.